Browsing articles in "Social Media"
Daxue Consulting

Smartphone-Sucht in China: Können Medien die chinesischen “Phubber” retten?

Daxue Consulting

China weist weltweit die zweithöchste Zeit auf, die durchschnittlich am Smartphone verbracht wird. Daher versucht China nun mit Werbeanzeigen, die Sucht nach der Technologie zu bekämpfen.

Ist die Smartphone-Sucht heilbar?

Junge Chinesen sind einige der schlimmsten Übeltäter des sogenannten „Phubbings“ geworden (ein neues Wort, das „phone“ – „Telefon“ und „snubbing“ – „brüskieren“ vereint). Das Wort wurde definiert als die Angewohnheit, sich mit dem Handy oder Smartphone zu beschäftigen, während man die Menschen, mit denen man gerade gesellschaftlich verkehrt, vernachlässigt. Dies ist vor allem auf Chinas hohes Niveau der durchschnittlichen Telefonnutzung pro Tag zurückzuführen, welche drastisch höher ist als in anderen Ländern. Weiterlesen...

Tim Büttner & Susanne Ullrich

SOCIAL MEDIA SERVICEMONITOR: B2C-Kundenservice im Social Web

Langzeitstudie zur Wahrnehmung der Servicequalität großer B2C Top-Marken in Social Media (Whitepaper)

Tim Büttner, whiteboxx Marktforschung

Susanne Ullrich, Brandwatch

Brandwatch, ein führendes Technologieunternehmen für Social Intelligence, und das Marktforschungs- und Kommunikationsberatungsunternehmen whiteboxx stellen erstmals spannende Ergebnisse aus einer gemeinsamen Langzeituntersuchung zum Kundenservice im Social Web vor. Die unter dem Titel „Social Media Servicemonitor: B2C-Kundenservice im Social Web“ initiierte Analyse wurde im Jahr 2013 gestartet und untersucht das Verhalten von Kunden sowie die wahrgenommene Servicequalität von 80 Top-Marken aus acht Branchen. Der Bundesverband der Digitalen Wirtschaft e.V. (BVDW) hat den Servicemonitor im Rahmen der Social Media Dialogreihe unterstützt.  Weiterlesen...

Ulrich Rohde

Auf der Suche nach dem Return on Social Media

Universität St. Gallen stellt Befragungsergebnisse und positive Beispiele vor

Ulrich Rohde, Adobe

return on social media - roi

Die Studie „Auf der Suche nach dem Return on Social Media“ der Universität St. Gallen geht der Frage auf den Grund, wie Unternehmen heute den Return on Invest (ROI) ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken messen. Diese Untersuchung, an der knapp 200 Entscheider von Unternehmen im deutschsprachigen Raum teilgenommen haben, wurde unter anderem von Adobe unterstützt. Ihr Forschungsansatz fokussierte sich schwerpunktmäßig auf relevante Strategie-, Erfolgs- und Messmodelle in Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb. Dies zog weitere Fragestellungen nach sich, die sich besonders auf die strategische Relevanz entsprechender Metriken, Änderungen im Kundenverhalten und die Social Media Strategie bezogen. Im Mittelpunkt der Studie standen dabei folgende Fragen: Weiterlesen...

Universität St. Gallen

Umfrage: Return on Social Media

Dr. Alexander Rossmann, Universität St. Gallen

Umfrage: Return on Social Media

Sehr geehrte Damen und Herren,

Social Media hat sich inzwischen als fester Bestandteil im Kommunikationsmix etabliert. Dabei ist jedoch nur unzureichend transparent, unter welchen Bedingungen ein Engagement in Social Media tatsächlich zum Unternehmenserfolg beiträgt. Daher besteht in Forschung und Praxis ein erhebliches Interesse an der Gestaltung und Messung des Return on Social Media.

  • Welche Social Media Strategien sind nachhaltig erfolgreich?
  • Wie lässt sich der Erfolg messen?
  • Welche Bedingungen sind für ein erfolgreiches Social Media Engagement kritisch?

Diese und andere Fragen werden durch die Studie „Auf der Suche nach dem Return on Social Media“ der Universität St.Gallen adressiert. Dabei richtet sich die Umfrage bewusst nicht an die breite Masse. Innovative Erkenntnisse lassen sich nur aus dem Dialog mit ausgewählten Meinungsführern und Best Practice Unternehmen ableiten. Weiterlesen...